Die beliebtesten Damen–Nassrasierer


29. Dezember 2019 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Haarentfernungsgeräte


Nassrasierer

Sollen störende Härchen entfernt werden, so gehören Epilieren oder einfaches Rasieren zu den beliebtesten Methoden der Haarentfernung. Gerade im Sommer, wenn kurzer Rock oder Caprihosen wieder angesagt sind, will man Bein zeigen – vorausgesetzt, dass diese auch schön glatt rasiert sind. Am schnellsten geht es immer noch mit einer Nassrasur. Im folgenden Artikel sind mitunter die beliebtesten Rasierapparate aufgelistet, damit die Qual der Wahl beim Kauf des nächsten Nassrasierers nicht all zu schwer fällt.

Die beliebtesten Damen–Nassrasierer

Nassrasierer gibt es in Hülle und Fülle überall zu kaufen: ob im Supermarkt oder in der Drogerie kann man sie in sämtlichen Preisklassen erwerben. Entscheidet man sich für die günstigere Variante, so muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass man hier einen Fehlgriff gelandet hat. Hier gibt es immer wieder Testberichte, wo genau aufgelistet ist, welcher Nassrasierer zur Zeit am besten ist. Wir haben die besten Nassrasierer für Sie gefunden:

Wilkinson Sword Quattro for Women Bikini Sensitive

Wilkinson Sword Quattro for Women Bikini Rasierer SensitiveBei den Damen liegt der Wilkinson Sword Quattro for Women in den Testberichten ganz vorne. Die Bewertungen für diesen Rasierer liegen bei „Sehr gut“ also mit Note 1,5. 40 Prozent bewerten die Hautschonung und das Rasieren mit „Sehr gut“ und 20 % bewerten die Handhabung mit „Gut“.

Der batteriebetriebene Rasierer ist super sanft zur Haut und ermöglicht individuelles Stylen der Bikinizone. mit 4 ultrafeinen Klingen, zwei Aktivstreifen und einem beweglichen Schwingkopf und Schutzbügel wird für eine gründliche Rasur und schön weiche Haut gesorgt. Der gummierte Griff beschert einen besseren Griff in der Hand und optimiert die Kontrolle bei der Rasur. Der batteriebetriebene Trimmer ist wasserdicht und lässt sich bequem in der Dusche oder Badewanne einsetzen.

Testbericht Note: Sehr Gut (1,5)

Preis: € 12,49 (Stand 09/2015)

Gilette Venus

Nassrasierer Damen - Gilette VenusDer Gilette Venus folgt hinter dem Wilkinson Modell, denn er ist sehr komfortabel, sicher und einfach in der Handhabung. Beim Warentest erreichte er durchgängig gut Ergebnisse, was Rasur oder Handhabung angeht. Nur beim Aspekt Hautschonung ist vielleicht noch ein wenig Verbesserungspotential gegeben.

Durch den gefederten Klingenkopf ist eine akkurate Haarentfernung ohne jegliche Anstrengung dank des Schwingkopfes gegeben. Der feuchtigkeitsspendende Lubrastrip mit einem Hauch Aloe angereichert und ist beim gleiten behilflich. Der Rasierer ist weiters mit einem rutschfesten Gummigriff ausgestattet, so dass bei jeder Rasur ein sicherer Halt – auch unter der Dusche – garantiert ist.

Testbericht Note: Sehr Gut (1,5)

Preis: € 8,99 (Stand 09/2015)

Rossmann / Isana Pace 6 Lady Rasierer

Die Bewertungen für den ISANA Pace 6 Lady Rasierer von Rossmann liegen bei einer Gesamtnote von „Gut“. Beim Rasieren und bei der Hautschonung vergaben 40% der Tester ein „Gut“, bei der Handhabung vergaben 20% ein „Gut“.

Der ISANA Pace 6 Lady Rasierer von Rossmann verfügt über eine flexible, sich an den Körper anpassenden Schwingkopf mit jeweils 3 Klingen. Diese besondere Klingentechnologie ermöglicht eine optimale Rasur und entfernt die Haare sanft und gründlich, auch an empfindlichen Körperstellen. Mit dem ergonomischen Griff wird ein besonders gleichmäßiges Gleiten unterstützt, so dass es zu deutlich weniger Hautirritationen kommen kann.

Testbericht Note: Gut (1,9)

Preis: € 5,99  (Stand 09/2015)

dm / Balea Fantastique

Die DM-Hausmarke Balea bietet einen handlichen und ergonomisch geformten Nassrasierer, welcher unter dem Namen Fantastique 5-Klingen Rasierer verkauft wird. Bei den Bewertungen gaben 40% bei Rasieren und Hautschonung die Note „Gut“. Bei der Handhabung vergaben 20% die Note „Gut“.

Der Balea Fantastique 5-Klingen Rasierer sorgt für eine optimale Haarentfernung. Mit seinem Gleitstreifen der zusätzlich noch mit Aloe Vera und Vitamin E ausgestattet ist, wird für ein sanftes Gleiten über die Haut gesorgt. Ein flexibler Schwingkopf passt sich den Körperkonturen an. Für eine sichere Handhabung sorgt der Anti-Rutsch-Griff. Das Modell ist mit einer Lagerschale ausgestattet und sorgt für eine sichere und griffbereite Lagerung des Rasierers.

Kleines Manko für die Tester: leider federt der Klingenkopf nicht so leicht nach wie bei anderen Modellen.

Testbericht Note: Gut (1,9)

Preis: € 4,95 (Stand 09/2015)

Feintechnik Croma Laguna

Der Rasierer Feintechnik Croma Laguna wurde von 40% beim Rasieren und bei der Hautschonung mit „Gut“ beurteilt. Die Handhabung wurde von 20% mit „Befriedigend“ bewertet.

Mit seiner 3-Klingen-Technologie und dem flexiblen Schwingkopf werden lästige Haare rasch entfernt. Durch den Aloe-Vera-Gleitstreifen bleibt die Haut samtweich und wird geschont. Für einen guten Halt sorgt der Anti-Rutschgriff.

Testbericht Note: Gut (2,5)

EDEKA elkos Vanity

Gut 40% der Tester bewerten den Rasierer EDEKA elkos Vanity mit „Gut“ beim Rasieren und bei der Hautschonung. Die Handhabung ist für 20% mit „Gut“ bewertet worden.

Der EDEKA elkos Vanity Rasierer für Damen ist mit einem 5-Klingen-System ausgestattet. Er besitzt ein extra breites Aloe Vera-Pflegepad und einen flexiblen Schwingkopf für eine optimale Rasur. Guter Halt ermöglicht der Anti-Rutschgriff. Für unterwegs wird eine Schutzhaube mitgeliefert, so dass der Rasierer sicher verstaut ist.

Kleines Manko für die Tester: Der Rasierschaum bleibt zwischen den Klingen hängen und lässt sich nicht sofort abspülen.

Testbericht Note: Gut (1,9)

Bildquelle: Amazon.de

Datenschutzinfo