Produkte zur Haarentfernung


10. März 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Haarentfernung,Haarentfernungsgeräte


Frau perfekt enthaart am ganzen Körper

Es gibt immer wieder neue Produkte für die Haarentfernung, die man im privaten Bereich einsetzen kann: Epilierer, IPL-Haarentfernungssysteme, Laser, Rasierer, Enthaarungsschaum, usw – die folgende Auflistung gibt einen Überblick über die aktuellen Produkte zur Haarentfernung.

Produkte zur Haarentfernung

IPL Haarentfernung für Zuhause

Die modernste Behandlung zur dauerhaften Haarentfernung ist die IPL-Haarentfernung. Beim Intensed-Pulsed-Light-Ellipse-System wird hochenergetisches Licht auf die Haut projiziert. Meist wird eine dünne Gel-Schicht auf die Haut aufgetragen um eine optimale Lichtübertragung zu erzielen. Es wird intensiviertes, gepulstes Licht über einen Applikator in die zu enthaarende Körperfläche gelenkt. Durch diesen Vorgang dringen kontrollierte Lichtimpulse in die obere Hautschicht ein, und werden über das Melanin des Haares zum Follikel transportiert.Die Lichtenergie wird vom Melanin in Hitze umgewandelt, die den Haarfollikel samt Haarwulst verödet. Genau das Veröden ist der wichtige Vorgang, dieser verhindert, dass sich ein neues Haarfollikel bilden kann. IPL-Haarentfernungsgeräte werden von verschiedenen Herstellern angeboten und sind ab einem Preis von € 100,– erhältlich. Hier werden schon gute Geräte zur dauerhaften Haarentfernung für zuhause angeboten.

Haarentfernung durch Laser

Die fortschrittlichste Haarentfernung ist die Laser-Haarentfernung. Kein anderes Verfahren ist so sicher und so zuverlässig. Mittels dem einem Laser zur Haarentfernung werden sehr gute Ergebnisse erzielt. Der Laser erzeugt gebündeltes Licht einer bestimmten Wellenlänge (755 nm) und sobald das Licht auf die Haut gelangt, wird es in Wärme umgewandelt. Besonders bei dunklen Haaren, wird das enthaltene Melanin als Lichtleiter benutzt. Die Haarzellen und Haarfollikel werden durch die hohe Temperatur von mehr als 68° C zerstört.

Haarentfernung mit dem Rasierer

RasiererEine schnelle Methode ist das Rasieren der Haare. Leider ist das Ergenbnis meist nicht lange haltbar, denn spätestens am nächsten oder übernächsten Tag sprießen die Härchen wieder nach. Hier werden meist gerne Nassrasierer und Rasierschaum verwendet. Doch aufgepasst: die Rasierer sind scharf und man kann sich sehr leicht damit verletzen. Auch reagieren manche mit kleinen Pickeln nach der Rasur. Ein Elektrorasierer hinterlässt weniger Verletzungen, ist aber meist nicht so gründlich wie eine Nassrasur.

Haarentfernung mit Enthaarungscreme oder Wachs

Die Haarentfernung wird zuhause auch gerne mit einer Enthaarungscreme gemacht. Mit dieser ist es möglich sich komplett zu enthaaren. Die Haarentfernungscremen sind meist für Beine, Arme und Achselhöhlen geeignet. Für die Bikinizone werden meist eigene Produkte angeboten. Bei wem es ganz schnell gehen soll, nimmt die Dusch-Haarentfernungscremen, welche wasserbeständig sind und während dem Duschen verwendet werden können. Diese Methode hat den Vorteil, dass sie überhaupt nicht schmerzhaft ist, auch der ungute Geruch von früher ist nicht mehr der Fall. Nachteil ist wie so oft, dass die Haare recht bald wieder nachwachsen.

Elektrische Epilierer

 

Das waren die wichtigsten Haarentfernungs-Produkte, ich hoffe Sie finden das eine oder andere Gerät, welches Ihnen zusagt!

Kommentare

Datenschutzinfo