Philips Lumea IPL – schmerzlose Haarentfernung für zu Hause


31. März 2018 Facebook Twitter LinkedIn Google+ Haarentfernungsgeräte


Frau mit enthaarten Beinen

Philips Lumea IPL – Haarentfernung zwischen Mittag- und Abendessen. Gerade im Sommer geht es wieder los, ständig muss man sich die Beine, Achseln und Bikinizone rasieren, um strandtauglich zu sein. So manch einer gibt im Schönheitsstudio viel Geld aus um die Haare mittels IPL Technologie dauerhaft entfernen zu lassen. Eine super Sache, kostet aber sehr viel Geld. Eine Lösung ist der Philips Lumea IPL!

Der Philips Lumea IPL – Das Prinzip

Haarentfernung mit Philips Lumea IPLDer Philips Lumea IPL basiert auf der Intense Pulsed Light Technologie, kurz IPL genannt. Durch spezielle Lichtimpulse wird die Haarwurzel angeregt, sich in die Ruhephase zu begeben. Bei der dauerhaften Haarentfernung im Kosmetikstudio werden durch diese IPL Impulse die Haarwurzeln verödet und es wächst kein Haar mehr nach. Beim Philips Lumea IPL ist die Wirkung jedoch viel schwächer als bei professionellen Geräten.

Richtige Anwendung des Philips Lumea IPL

Es empfiehlt sich die Haare vor der Behandlung zu rasieren. Der Philips Lumea IPL wird dann über die gewünschten Zonen geführt, wodurch die Haare angeregt werden, sich Ruhephase zu begeben.  Die Haare fallen auf natürliche Weise aus und das Haarwachstum wird verringert. Bis die Haare jedoch tatsächlich ausfallen, können bis zu 14 Tage vergehen. Da die Lichtimpulse des Philips Lumea IPL, schwächer als die Impulse profesioneller Geräte sind, sollte die Behandlung wie folgt wiederholt werden:

  • Im Achselbereich und in der Bikinizone alle 2 Wochen
  • An den Beinen alle 4 Wochen

Führt man die Behandlung unregelmäßig durch, wachsen die Haare einfach wieder nach. Das ist zwar nicht schlimm, jedoch dauert die nächste Behandlung etwas länger.

Behandlung mit dem Philips Lumea IPL  – Worauf muss mann achten?

Philips Lumea IPL – bestehen Gesundheitsrisiken?

  • Von einer  Behandlung mit dem Philips Lumea IPL wird abgeraten, wenn man rote, graue, weiße und hellblonde Haaren hat. Die Behandlung würde hier nicht funktionieren, da der Kontrast von Haut und Haarwurzel zu gering ist. Der Lichtimpuls „übersieht“ die Haarwurzel.
  • Auch Personen mit sehr dunkler Haut sollten den Philips Lumea IPL nicht benützen.
  • Vor der Behandlung sollte auf Sonnenbäder und Sonnenstudio verzichten werden.
  • Das Gerät darf nicht im Gesicht benützt werden!
  • Natürlich sollte der Philips Lumea IPL nicht auf geschädigter Haut benutzt werden und nicht auf Stellen, die mit medizinischen Salben behandelt werden.

Philips Lumea IPL – Die Vorteile

  • Der Philips Lumea IPL ist sehr sanft zur Haut und kann problemlos bei empfindlicher Haut benützt werden. Das Gerät hat einen UV-Filter, wordurch die Haut vor UV Strahlen geschützt wird.
  • Da der Philips Lumea IPL schwächere Lichtimpulse als ein IPL Gerät für die dauerhafte Haarentfernung hat, braucht man keine spezielle Schulung und muss auch keine Angst vor dauerhaften Hautschäden haben.
  • Der Philips Lumea IPL ist für jeden geeignet, der sich nicht ständig rasieren möchte. Dadurch, dass er die Haare in die Ruhephase schickt, entfallen auch die lästigen Hautrötungen, die man eventuell nach dem Rasieren oder Epilieren hat.
  • Die Behandlung ist schmerzfrei und geht super einfach.
  • Philips Lumea IPL ist im Vergleich zu einer dauerhaften Haarentfernung im Kosmetikstudio wirklich günstig.

Philips Lumea IPL – Die Nachteile

  • Der Philips Lumea IPL reduziert das Haarwachstum nur. Vor der Behandlung wird jedoch empfohlen, bestehende Haare per Rasur zu entfernen. Somit kann die Behandlung mit dem Philips Lumea IPL, als Maßnahme zur Reduktion des Haarwachstums, bezeichnet werden.

Interessiert? Mehr Informationen über den Philips Lumea IPL.

Auf Amazon finden Sie eine große Auswahl zu Philips Lumea IPL

Ähnliche Produkte mit IPL-Technologie: der Geräte für die dauerhafte Haarentfernung für zuhause.

Foto by Philips

Kommentare
  1. Alex sagte am 22. Dezember 2010 13:40:

    Da ich Bodybuilding mache ist es für mich ein top Gäret, wo kann ich dass erwerben und was kostet mich das, bis 350 EUR bin ich bereit auszugeben. Bitte melden unter: [email protected]

  2. Larissa sagte am 20. November 2011 23:17:

    Unter „Nachteile“ sind gar keine Nachteile eingetragen, sondern nur Werbung für das Produkt. Hallo? Es wird jawhohl sicherlich Nachteile geben. Also bitte auch nennen!

    1. Haarentfernung sagte am 21. November 2011 9:43:

      Einer der Punkte war ein Vorteil, richtig. Ist geändert.

    1. Haarentfernung sagte am 1. Dezember 2011 17:51:

      Guter Artikel, ich habe bereits kommentiert und würde mich über eine Kooperation freuen.

News rund um Schönheit

Jetzt abonnieren und News und Angebote rund um Schönheit und Attraktivität per E-Mail erhalten!


Kein SPAM - nur echte News und Aktionen.